Unser größter Kooperationspartner im Nachmittag

        

            1. und 2. Jahrgang 

 Die Unterrichtszeiten

Die Kinder in der ersten und zweiten Klasse haben insgesamt 21 Wochenstunden am Vormittag. Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr und endet um 11.35 Uhr, bzw. am Freitag um 12.45 Uhr. Danach ist, im Rahmen der verläßlichen Grundschule, Betreuungzeit bis 13.00 Uhr. In dieser Zeit können die Kinder in der Schule gemeinsam zu Mittag essen (bis auf Freitag).    

 

Die ersten und zweiten Klassen haben am Mittwoch Unterricht beim Klassenlehrer und wählen dazu mindestens ein Nachmittagsangebot.  

 

 Alle Kinder dürfen auch an mehr Nachmittagen (bis zu drei) die Angebote wahrnehmen.

   

Bei Bedarf steht nach Anmeldung eine Betreuung bis 15.30 Uhr zur Verfügung.  

 

 Zeugnisse und Elternsprechtage: 

Die Kinder bekommen ihr erstes Zeugnis am Ende der ersten Klasse. Danach gibt es Zeugnisse in Berichtsform. Zensuren bekommen die Kinder ab Klasse 3.

Während des Schuljahres gibt es verplichtende Elternsprechtage, zu denen die Klassenlehrer einladen. Die Zeugnisse erhalten die Kinder bemeinsam mit ihren Eltern bei den Sprechtagen zum Halbjahr/Schuljahresende.

 

 

 

 

 

 Stand: 11.2017

104610